Ringvorlesung

RV "Wasser - Element des Lebens"

Wasser wird seit Anbeginn der Menschheit als „Element des Lebens“ bezeichnet, aber auch mit Zerstörung und Neuanfang in Verbindung gebracht. Ob im Kontext religiöser Überzeugung, als Quelle mystischer Erzählungen, als chemisches Lösungsmittel, als Kunstgegenstand oder Rohstoff: Wasser spielte und spielt in der Menschheitsgeschichte eine zentrale Rolle. Diese Ringvorlesung wird daher das Thema Wasser aus anthropologischer, religiöser, gesellschaftlicher, ökonomischer und ökologischer Perspektive untersuchen und einen Ausblick geben, wie unsere menschlichen Wahrnehmungen und unser Umgang mit Wasser sich zukünftig auswirken.

Einschreibung über OPAL:

https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/15144878083/CourseNode/96210040643925?5

 

Veranstaltungsplan:
1)  17.10.17 Einführung Institut Integrale - Integrale

 Themenfeld Wasser in kulturellen Deutungen

2)  24.10.17 religiöse und anthropologische Betrachtungen zum Thema Wasser  Prof. Lindemann, Institut f. evang. Theologie TUD
3)  07.11.17 Wasser in der Kunst (AUSFALL)
 

 Themenfeld Wasser in den Naturwissenschafte

4) 14.11.17 Chemie | Hydrochemie  
5)  21.11.17 Wasser – Biologie und Evolution  
6)  28.11.17 Synthese I - Integrale 
7)  05.12.17 angewandte Forschung
 

 Themenfeld Wasser und gesellschaftliche Praxis

8)  12.12.17 Ressource Wasser  Frau Seifert, betriebliche Umweltökonomie TUD
9)  19.12.17 Synthese II - Integrale
10)  09.01.18 Wasser und Nachhaltigkeit  
11)  16.01.18 Wasser in der Stadt
 Dr. Korndörfer, Umweltamt Dresden
12)  23.01.18 Synthese II - Integrale
 
13)  30.01.18 Klausur